E.ON vor Supergau?

Technische Analyse EON
EON technische Analyse
EON - Short

Steht E.ON charttechnisch vorm Supergau?

Chartoption: Die US-Investmentbank Goldman Sachs senkt den Daumen über E.ON. Die Einstufung wurde von Kaufen auf Neutral gesetzt.

Das Kursziel wurde auf 9.50 Euro (von 10.20) gesenkt. - Das wäre vom heutigen Kurs ein 15 prozentiger Anstieg.

 

Wir sagen, das wäre weder fundamental noch charttechnisch gerechtfertigt. Auch wenn so manche Werbung anderes suggerieren möchte - E.ON hat die Zukunft verschlafen. Und dafür müssen sie jetzt die Rechnung zahlen.

 

Link: E.ON - neuer Pennystock?

 

Technische Analyse: Sorgen bereitet dem Kurs aus charttechnischer Sicht momentan der RSI, welcher doch recht schnell auf niedrigem Niveau wieder nach unten gedreht hat. Wichtig wird die psychologische sowie gleichzeitig charttechnische Marke um 8 Euro.

 

Tradingtip: Kurzfristig erwarten wir eine seitliche Tendenz mit möglicherweise fallenden Kursen. Mittelfristig klar fallende Kurse.