Technische Analyse: Deutsche Bank

Technische Analyse Deutsche Bank
Deutsche Bank - Wochenchart
Deutsche Bank - neutral

Deutsche Bank - keine Entwarnung

Chartoption: Gerüchte über eine Fusion mit der Commerzbank treiben heute den Kurs auf über 13 Euro. Chartoption sagt: aus zwei Kranken wird nicht ein Gesunder.

 

Bund und Finanzaufsicht würden wohl auch ihr Veto einlegen. In der Finanzkrise ist der Bund der Commerzbank mit 18 Milliarden beigesprungen. Die Aktie müsste auf weit über 20 Euro (aktuell 6,30) steigen, damit der Bund den Einstandspreis seiner Beteiligung erhalten würde. Das kann und wird die Deutsche Bank nicht stemmen.

 

Link: DEUTSCHE BANK - VERKAUFEN

 

Technische Analyse: Der abgebildete Wochenchart relativiert doch einiges. Erst bei einem deutlichen Überschreiten des Kreuzwiederstandes bei aktuell 14 Euro kann man über eine Investition nachdenken.

 

Tradingtip: Erfahrene Trader können kurzfristig auf Short mit engen Stops wetten. Ansonsten gilt es die Aktie zu beobachten. Kernmarken aktuell: Long: ca. 14.50 Euro. Short: 12.50 Euro