Technische Analyse: Twitter

Technische Analyse Twitter
Twitter
Twitter - long

Twitter - Übernahmekandidat

Chartoption: Die Nutzerzahlen stagnieren nahezu seit 2015. Der Umsatz im zweiten Quartal betrug 600 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 13 Milliarden! Nettoverlusst über 100 Millionen.

 

Aber - Twitter ist eine Macht. Bei politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zeigt Twitter seine Stärken. Denken wir an den Arabischen Frühling. Oder an Köln zu Silvester 2016. Präsident Obama hat über 70 Millionen Follower.

 

Dies macht Twitter als Übernahmekandidat interessant. Google und Twitter wären beispielsweise eine Symbiose der besten Art.

Google hätte sofort mit über 300 Millionen Twitter-Usern einen dicken Schritt Richtung Socialmedia gemacht.

Google + wurde nicht zum erhofften Facebook-Killer. Aber mit 300 Millionen neuen und meist treuen Twitter-Usern sähe dies anders aus. Und wie im Internet Geld verdient wird, weiß Google.

 

Technische Analyse: Zwischen April und Juni hat Twitter einen Boden ausgebildet. Danach ging es auch auf Grund von Übernahmephantasien nach oben.

 

Tradingtip: Vorsichtige Käufe in mehreren Tranchen. Immer mit Stops abgesichert. Es wird momentan einzig und allein auf eine Übernahme mit dem entsprechenden Kurssprung spekuliert.