Technische Analyse: Apple

Technische Analyse Apple
Apple
Volkswagen verkaufen

Apple - wo ist das neue Killerprodukt?

Chartoption: Trotz steigender Umsätze im Apple-Store, was könnte die Aktie beflügeln? Das neue iPhone 7 sicher nicht. Es ist wohl wasserdicht, Arbeitsspeicher bei 2-3 GByte, Kamera bei 12 oder 16 Megapixel. Oder eine neue Apple Watch 2 ? Revolutionen sehen anders aus.

Bis zu einem eventuellen Apple iCar ist es weit und teuer. Da fehlt ein Steve Jobs, sonst wird es nur ein Elektroauto/Carsharing unter vielen. Tesla, Daimler, VW, auch Google oder Uber sind da weiter oder mindestens auf Augenhöhe.

 

Link: Apple - Quo Vadis

 

Charttechnik: Langfristig stehen alle Signale auf fallende Kurse. Nur eine Revolution (bspw. eine Bildschirmausnutzung  von 100 %) könnte es retten. Bis dahin sieht es schlecht für den Kurs aus.

 

Tradingtip: Entlang des oberen Abwärtstrends auf Short setzen. Stops bei 115 Euro.