Technische Analyse: Lufthansa

Lufthansa - Charttechnisch abwärts

Technische Analyse Lufthansa
Lufthansa Charttechnik

Auch 100 Millionen Passagiere helfen nicht weiter

Chartoption: Tarifstreit mit der Pilotengewerkschaft, Streckenstreichungen, das Frachtgeschäft schwächelt, sinkende Passagierzahlen durch Terrorgefahr - Keine Börse der Welt mag solche Unsicherheiten - auch bei 100 Millionen Passagieren.

 

Link: Lufthansa beobachten - chartoption

 

Charttechnik: Charttechnisch droht Lufthansa aus der Dreiecksformation nach unten auszubrechen. Dann gäbe es einen letzten Halt bei 9.90 Euro.

 

 Tradingtip: Bricht Lufthansa nach unten durch ist es ein klarer Verkauf. Bei Kursen unter 9.80 Euro befindet sich Lufthansa im freien Fall.