E.ON - neuer Pennystock?

CHARTOPTION: TECHNISCHE ANALYSE E.ON

E.ON vor massiven Kursverlussten
E.ON - nur noch abwärts
Eon - verkaufen

E.ON - vor dem Tal der Tränen?

E.ON - Energiewende verschlafen, Abschreibungen drohen, exorbitante Verschuldung, Uniper-Anteile weniger wert. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Optimismus im Dax-Konzern - keine Spur.

 

Charttechnik: Die letzten Unterstützungen bieten einen (kurzfristigen?) Halt bei 8.10 und darunter bei 7.35 Euro. Ab dann freier Fall?

 

Tradingtip: Unter 8 bis 8.10 klarer Short.  Bis dahin abwarten. Wird dann noch die letzte Barriere von 7.35 nach unten durchbrochen ist alles möglich...