Palladium

Chartoption: Technische Analyse Palladium

Palladium -  Technische Analyse
Palladium

Palladium - danke Volkswagen

Nach einem recht steilen Anstieg der letzten drei Wochen sollte Palladium kurzfristig etwas Luft holen. Mittelfristig sind neue Jahreshochs zu erwarten.

 

Insgesamt sollte sich die weltweite Nachfrage 2016 auch Dank des VW-Skandals weiter erhöhen.

Palladium wird im Gegensatz zu Platin (Dieselmotoren) vor allem in Katalysatoren von Benzinfahrzeugen verwendet.

 

Tradingtip: Trader warten einen kurzfristigen Kursrückgang ab. Insgesamt bullish.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0